Die Bürgerenergie Dreiländereck eG wurde im
Jahr 2012 als BürgerSolar Hochrhein eG gegründet.

Details hierzu finden Sie unter Fragen und Antworten

 

 


Idee / Ziele

Umsetzung der Energiewende

CO²-freie Stromerzeugung

Begrenzung des Klimawandels

Unabhängigkeit vom Import von Öl, Gas, Kohle, Uran

 

 

 


Die Genossenschaft

Demokratische Gesellschaftsform: jedes Mitglied hat eine Stimme

3 Organe: Vorstand, Aufsichtsrat, Generalversammlung

Mit Abstand die insolvenzsicherste Rechtsform in Deutschland

Gesetzliche Prüfungen durch Genossenschaftsverband


Chancen / Vorteile

20 Jahre garantierte Einspeisevergütung

Prognostizierte Ausschüttung 3 %

Förderung der regionalen Wirtschaft

Begrenzung des Klimawandels und Schonung der Umwelt

 

 

 


Einzahlungs- begrenzung

Mind. 5 Anteile/ 500€

Aktuell besteht eine Einzahlungsgrenze von 10 Anteilen/ 1.000€!

 

 

 

 

 

 


 

Was wir heute tun, entscheidet darüber, wie die Welt morgen aussieht.

Marie Freifrau von Ebner-Eschenbach (1830 – 1916),
Österreichische Erzählerin, Novellistin und Aphoristikerin

Solarpark am Rhein Herten

 

 

 

Laden Sie sich eine kurze Übersicht

über unsere Genossenschaft herunter: