Mieterstromprojekt mit der Wohnbau Weil am Rhein

Projekt

Gemeinsam mit der Wohnbau Weil am Rhein werden wir, die Bürgerenergie Dreiländereck eG, ein „Mieterstromprojekt“ auf den Neubauten im Quartier „August-Bauer- und Gustave-Fecht-Straße“ realisieren. Wir werden dafür PV-Anlagen mit insgesamt ca. 100 bis 180 kWp Leistung auf den Dächern installieren. Die Mieter können den von ihnen benötigten Sonnenstrom selber verbrauchen. Der Rest des produzierten PV-Stroms wird ins Netz eingespeist.

Mieterstrom nach EEG

Mieterstrom nach den neuen EEG-Richtlinien bedeutet, dass die Mieter für den selbst genutzten Sonnenstrom einen günstigeren Preis zahlen, als nach den örtlichen Tarifen des Energieversorgers üblich wäre. Konkret wird der Strompreis um 10 % verbilligt. Das Ziel dieses Modells ist es, dass nicht nur die Eigentümer von Gebäuden von der EEG-Förderung profitieren, sondern auch die Mieter.

PV-Anlage

Die PV-Anlagen werden, wie die Gebäude, in zwei Bauabschnitten gebaut: Haus 1+2 werden im Frühsommer 2019 realisiert, Haus 3+4 im Winter 2019. Die Module werden in Ost-West-Ausrichtung montiert, um eine maximale PV-Produktion über den Tag hinweg zu erzielen und damit auch eine höhere Eigennutzung des Sonnenstromes zu ermöglichen.

Dienstleister

Der Energieversorger Energiedienst aus Rheinfelden übernimmt als Dienstleister die Abwicklung der Stromabrechnungen und liefert auch den zusätzlichen Strom aus erneuerbaren Energien in den Zeiten, in denen die PV-Anlagen keinen oder zu wenig Strom produzieren.

Bürgerenergie Dreiländereck eG

Die Bürgerenergie Dreiländereck eG, kurz BE3Land, besteht seit mehr als 7 Jahren und hat sich u.a. zum Ziel gesetzt, in unserer sonnenverwöhnten Region die Nutzung von Sonnenstrom zu erhöhen. Ganz im Sinne der Energiewende und des Klimaschutzes werden schon über 50 PV-Anlagen betrieben. Außerdem sind wir eine Initiative von und für Bürger, d.h. dass sich alle an unserer Genossenschaft beteiligen und somit auch an unserem Erfolg partizipieren können. Mieterstrom ist dabei im besten genossenschaftlichen Sinne, da nun auch die Bürger selbst direkt von günstigem Sonnenstrom profitieren.

Vorteile